Table of Contents Table of Contents
Previous Page  111 / 154 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 111 / 154 Next Page
Page Background

Interaktives Lernsystem für das Training intravenöser Verfahren

Virtual I.V. ist ein vollständig interaktives, selbst gesteuertes Lernsystem für das Training intravenöser Katheterisierungen.

Der Aufbau von Virtual I.V. nach dem Selbstlernprinzip führt die Teilnehmer durch eine Reihe von Kursen mit immer

höherem Schwierigkeitsgrad, in denen sie die kognitiven und psychomotorischen Fähigkeiten zum Legen eines intravenösen

Zugangs erlernen, trainieren und auffrischen können. Aussagekräftige 3D-Grafiken stellen realitätsnahe Bilder dar, während

die hochmoderne Force Feedback-Apparatur mit Kraftrückmeldung eine realistische Erfahrung ermöglicht. Zahlreiche

Fallszenarien, Simulationen, automatisches Debriefing und umfassende Lehrinhalte ermöglichen den Lernenden das Training

aller Aspekte der periphervenösen Katheterisierung.

Virtual I.V.

®

Virtual I.V. beinhaltet:

(Komponenten müssen separat bestellt werden)

280-00001

Haptikmodul,Virtual I.V.

280-00101

Desktop-PC

280-04501

Virtual I.V. Anatomical Viewer

Kauf von einem oder mehreren Softwaremodulen

(siehe Optionen unten)

Softwaremodule:

280-04201

Virtual I.V.-Klinikmodul

280-04301

Virtual I.V.-Präklinikmodul

280-04401

Virtual I.V.-Militärmodul

Optionen

280-00050EXW1

Garantieverlängerung

280-00201

Laptop

(Kann anstelle des Desktop-PCs gekauft werden)

Upgrades:

280-20101

Virtual Phlebotomy Upgrade-Kit

Fügt Virtual Phlebotomy zu Ihrem Virtual I.V.-System hinzu.

InfantVirtual I.V. Upgrade

Erfordert den Kauf von Infant-Haptikmodul, Infant Anatomical Viewer und Softwaremodul. Für mehr

Informationen wenden Sie sich an Ihren zuständigen Laerdal-Mitarbeiter vor Ort.

Ausbildungsprodukte